Home / Referenzen / 

Raiffeisenbank Kalsdorf

Am 18.9.2011 wurde die Raiffeisenbank Kalsdorf in der Steiermark eröffnet. In der zurzeit schönsten Bankstelle zeichnet sich die Fa. SYSCOM für die gesamte strukturierte Verkabelung verantwortlich.

DER ENDKUNDE.

Die Raiffeisenbank Kalsdorf liegt in der Steiermark. Die Zuwachsraten der Bevölkerung und der interessante Wirtschaftsstandort mit optimaler Verkehrsanbindung lässt diese Bankstelle besonders glänzen.

30 sehr erfolgreiche Jahre liegen bereits hinter der RB Kalsdorf seit dem Zusammenschluss mit der RB Feldkirchen. Die Bilanzsumme konnte in diesem Zeitraum verfünffacht werden. Dieses Wachstum soll auch zukünftig fortgesetzt werden. Mit der zukunftsorientierten Neugestaltung der Raiffeisenbankstelle Kalsdorf wurde der Grundstein dafür gelegt. Die Rahmenbedingungen für eine weiterhin positive Entwicklung im Süden von Graz könnten kaum besser sein.

In der RB Kalsdorf, eine der schönsten Bankstellen in der Steiermark, zeichnet sich SYSCOM für die gesamte strukturierte Verkabelung verantwortlich. Das Team der Raiffeisenbank Kalsdorf unter Direktor Andreas Plank und EDV-Koordinatorin Brigitte Lacen blieb ihrem Motto treu, als regionaler Partner Entscheidungen schnell und effizient zu treffen. Somit war eine optimale Basis für die gute Zusammenarbeit gegeben.

Nach 3jähriger Planungs- und Umbauphase wurde am 18.9.11 die Bankstelle in Kalsdorf eröffnet. Der modernen Planung durch die Mugrauer GmbH ist es zu verdanken, dass Architektur mit innovativer Technik optimal verbunden wurde.

ERBRACHTE LEISTUNG.

- Planung
- Installation & Inbetriebnahme
-  Messung

Daten
- 8.000 m Datenkabel Kupfer Cat 7a
- 200 Stk. ACO Datendosen
- Implementierung der Zutrittskontrolle
- Basisinstallation für eine moderne VOIP-Telefonanlage

Zeitraum
Dezember 2009 - September 2011

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top