Glasfasertechnik

Zunehmende Bedürfnisse an die Bandbreite eines Übertragungsmediums stellen die Glasfaser mehr und mehr als das Medium der Zukunft und der Gegenwart dar.

Die Preisvorteile, die durch den Einsatz von günstigen Short-Wavelenght Transceivern entstehen, beschleunigen die weitere Verbreitung der Glasfaserinfrastruktur auch abseits der klassischen Einsatzgebiete wie Storage Area Networks, Wide Area Networks und Campus-Backboneverbindungen. Neu entstehende Einsatzbereiche wie z.B. Fiber to the Desk oder auch Fiber to the Home stellen somit völlig neue Möglichkeiten im Bereich der öffentlichen und privaten IT-Services dar.

Syscom bietet im Bereich der Glasfasertechnik ein besonderes Highlight an: FIBERFLOW-LWL-Lösungen, deren einzigartiger Vorteil darin liegt, dass auch Jahre nach der Erstinstallation Fasern ein- bzw. wieder ausgeblasen werden können.  Das bringt neben hoher Flexibilität auch eine eindeutige Kostenersparnis.

SYSCOM installiert diese Lösungen bereits seit 2001 und ist österreichweit der führende Anbieter von FIBERFLOW-Systemen.


Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top