Home / Referenzen / 

AMA / Agramarkt Austria

DER ENDKUNDE.

Die Agrarmarkt Austria (AMA) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts in Österreich. Die Aufgaben der AMA sind z.B. Markt- und Preisberichterstattung über in- und ausländische Märkte betreffend agrarische Produkte, Maßnahmen zur Qualitätssteigerung, Entwicklung und Anwendung von Qualitätsrichtlinien für agrarische Produkte und daraus hergestellte Erzeugnisse, Marketing für Agrarprodukte
aus Österreich, Milchquotenverwaltung, Lizenzverwaltung, Rinderkennzeichnung, Abwicklung der Leistungsentgelte und Förderprogramme für Agrarbetriebe, ...

DAS PROJEKT.

Der Bau der IT-Infrastruktur im Zuge der Errichtung Serverraum galt hier als zu bewältigende Aufgabe seitens der Agrarmarkt Austria. Konkreter ging es um die Verlegung eines LWL
Backbones in die zwei benachbarten Gebäude zum neuen Serverraum und zum alten Serverraum im Nebengebäude.

DIE LÖSUNG.

Die klassische alte LWL Backbone Verkabelung wurde durch eine neue innovative LWL Fiberflow Einblastechnik von Syscom inkl. einer systemrelevanten Redundanzverbindung ersetzt.
Ausgangspunkt war die neue Zelle (Raum im Raum Konzept) im Erdgeschoss wo auch die Kaltgangeinhausung
montiert/aufgestellt bzw. ihren Platz fand.
Die Herausforderung, 2 Gebäudeteile mit über 9 Ebenen im laufenden Betrieb (ca. 500 AMA-Mitarbeitern), gemeinsam mit anderen Professionisten in einem Zeitraum von 8 Wochen
fertigzustellen, konnte zur vollsten Zufriedenheit des Bauherrn gemeistert werden.

ERBRACHTE LEISTUNG.
-  Beratung, Planung
-  Projektmanagement
-  Installation & Inbetriebnahme
-  Dokumentation & Messprotokolle

MENGENANGABEN.
-  1.000 m Fiberflow LWL Tube
-  6.000 m Fiberflow Faserbündel
-  9 Stk. Fiberflow-Kabelaufteilbox
-  1.250 Stk. LWL Spleiß inkl. Messung
-  10 Stk. Modulan Racksystem inkl. Kaltgangeinhausung

ZEITRAUM.
- Mai 2018 – August 2018

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top