Home / Aktuelles / 

In Building Wireless (IBW)

IBW ist die innovative Lösung bei schwachem Signalpegel für Wireless-Sprach und Datendiensten. Keller, Parkhäuser, Garagen oder Gebäude mit Low-Emission-Fassaden sind anfällig für schlechte Signalqualität. Auch bei Rechenzentren und hohen Bauten mit einer Vielzahl von Usern führt die gesteigerte Übertragungslast zu Kapazitätsüberschreitung. Weiters kann die Überlappung des Signals durch mehrere Außenquellen mitunter die Ursache für unterbrochene Anrufe, schlechte Sprachqualität und langsame Datenübertragung sein.

Aufgrund unserer zukunftsorientierten Firmenphilosophie technische Innovationen zu begreifen, zu hinterfragen und den Bedürfnissen einer modernen digitalen Welt gegenüberzustellen, haben wir uns eingehend mit dem Bereich „In Building Wireless (IBW)“ befasst. Da wir vom Zukunftspotential dieser, auf strukturierte Verkabelung basierenden neuen Produktlösung von CommScope®, überzeugt sind, ist der Prozess einer Partnerzertifizierung von Syscom-teamnetwork bereits im Laufen.

Verteilte Antennensysteme (DAS)
Unter DAS-System versteht man ein Netzwerk an unauffälligen Innenraumantennen mit einer dynamischen Kapazitätenverteilung. Leistungsstarke ION®-E von CommScope® Lösungen unterstützen mehrere Anbieter, Frequenzen und Technologien und verfügen über eine einfache Plug-and Play-Funktionalität. Die Einfachheit und das IT-freundliche Bereitstellungsverfahren von ION®-E über die strukturierte Verkabelung machen es zu einer idealen und kostengünstigen Lösung für Unternehmensgebäude. ION®-E unterstützt alle gängigen Mobilfunkbetreibernetze und passt sich, Dank des frequenzunabhängigen Designs mit universellen Zugangspunkt, an neue Systeme an.

Innenraum-Mikrostandorte und C-RAN
Mikrostandorte sind Miniatur-Basisstationen in Innenräumen. Die von CommScope® angebotene OneCell® - Lösung generiert ein sauberes Signal von einer einzelnen „Super-Funkzelle“ und vervielfacht Systemkapazitäten ohne Interferenzen zu verursachen.

Link zum Produktvideo von CommScope®

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top