Home / Referenzen / 

Landesklinikum BADEN-MÖDLING

Syscom wurde mit der strukturierten Verkabelung sowie die Durchführung der Telefonanbindungen und LWL-Verbindungen beauftragt.

DER ENDKUNDE.

Start Klinikum Neubau: Feber 2010
Fertigstellung der drei Pavillons: Ende 2016
Projektabschluss (inkl. Halle, Parkdeck und Grünanlagen): Herbst/Winter 2017
Errichtung: 3 Pavillons mit je 3 Geschoßen und einer Maximalhöhe von 16 Metern
Nettonutzfläche: rund 25.340 m²
Bruttogeschoßfläche: 50.590 m²
Aktive Einbindung der Mitarbeiter in der Planungsphase:
In Nutergruppen wurden die Details, wie das künftige Klinikum aussehen soll, erarbeitet. Erfahrung und Know-How der Belegschaft flossen so von Anfang an in die Planung mit ein.

DAS PROJEKT.

Syscom wurde mit der Ausführung der strukturierten Verkabelung des Neubaus beauftragt. Ein reibungsloser Ablauf konnte durch unser eingespieltes und erfahrenes Team gewährleistet werden. Außerdem führten wir die Telefonanbindungen durch und errichteten au8ch die LWL-Verbindungen zwischen der EDV-Verteiler.

DIE LÖSUNG.

Unser SYSCOM Team konnte sich einmal mehr als zuverlässiger Partner herauskristallisieren. Eine besondere Herausforderung war es unter anderem die individuellen Bedürfnisse technisch sowie prozesstechnisch wunschgemäß auszuführen.  

ERBRACHTE LEISTUNG.

- Beratung, Planung
- Installation
- Messung

Daten
- ca. 155.000 m Datenkabel Kupfer Cat. 6A
- ca. 3.400 Stk. Datenauslässe
- ca. 1.500 m hochpaariges Telefonkabel
- ca. 700 Spleiß
- 30 EDV-Verteiler

Zeitraum
1. Bauphase:
Feber 2013 - April 2014

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top