Home / Referenzen / 

KAV Pflegewohnhaus Rudolfsheim-Fünfhaus

Wir als SYSCOM zeichnen bei diesem Bauvorhaben für die Realisierung eines hochmodernen und zukunftssicheren Datenübertragungsnetzes verantwortlich.

DER ENDKUNDE.

Am ehemaligen Gelände des Kaiserin-Elisabeth-Spitals im 15. Wiener Gemeindebezirk entstand ein modernes Pflegewohnhaus mit sozialmedizinischer Betreuung des Wiener Krankenanstalten Verbandes (KAV).
Die Einrichtung verfügt über 10 Pflegewohnbereiche und 2 Spezialbereiche für an Demenz erkrankte Menschen. "In diesem Haus, in welchem es ausschließlich Ein- und Zweibettzimmer gibt, bieten wir auch Loggien und großzügige Freibereiche an", erzählt Roland Paukner, Direktor der Teilunternehmung Geriatrie Zentren und Pflegewohnhäuser der Stadt Wien.

DIE LÖSUNG.

Wir als SYSCOM zeichnen bei diesem Bauvorhaben für die Realisierung eines hochmodernen und zukunftssicheren Datenübertragungsnetzes verantwortlich.

Zum Einsatz kam kein klassisches Datenkabel, sondern ein spezielles 1200MHz Cat 7 Duplexdatenkabel mit integriertem Leerrohr für nachträgliche Glasfasern.

Für den Backbone-Bereich der 15 LAN-Verteilerräume kam neben dem Standard-Telefonkabel auch ein vernetztes System des Emtelle Fiberflow Systems zum Einsatz. Wie immer war die Übergabe eines voll funktionsfähigen und zukunftssicheren Netzwerkes auf höchstem Niveau die Anforderung, welche wir für dieses Projekt an uns gestellt und auch zur Zufriedenheit des Kunden erfüllt haben.

ERBRACHTE LEISTUNG.

- Beratung, Planung
- Projektmanagement
- Installation & Inbetriebnahme
- Dokumentation & Messprotokolle

Daten

- ca. 38 Stk. Verteilerschränke
- ca. 1.500 m Fiberflow LWL Tube
- ca. 8.000 m Fiberuntit 12f.
- ca. 1.000 Stk. Spleiß
- ca. 96 Stk. Spleißmodule
- ca. 1.100 Stk. Datendosen
- ca. 2.200 Stk. Messungen
- ca. 4.400 Stk. Module
- ca. 60.000 m Datenkabel Cat.7 duplex (120 km Cat.7 Kabel & 60 km LWL Leerrohr)
- ca. 1.500 m Tel.kabel

Zeitraum
Jänner 2014 - Juni 2015

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top