Home / Referenzen / 

EOD Tower

Im März 2013 wurde der EOD-Tower, ein Hochhaus-Zubau von Raiffeisen am Wiener Donaukanal fertig gestellt. Syscom zeichnet sich für die strukturierte Verkabelung, die Telefonanbindung und LWL-Verbindungen verantwortlich.

DER ENDKUNDE.

In unmittelbarer Anbindung an das Raiffeisenhaus Wien am Wiener Donaukanal wird von der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien ein Hochhaus-Zubau errichtet, der neue Maßstäbe im Hinblick auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Klimaschutz setzen wird.

Bereits im Jahr 2007 erwarb die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, die Haupteigentümerin des Raiffeisenhauses Wien, über eine Tochtergesellschaft das Nachbargrundstück., auf dem sich der ehemalige OPEC-Standort befindet. Erklärtes Ziel der Raiffeisen ist es, ihren Standort am Donaukanal auszubauen und dort weitere Netzwerkunternehmen anzusiedeln.

Diese Erweiterung des Raiffeisen-Bürohauses wird eine Höhe von knapp 80 Metern erreichen und orientiert sich damit am im Bau befindlichen Projekt von Jean Nouvel und an Hans Holleins Medientower. Bei einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 80 Mio. Euro werden mehr als 20.000 m² Bürofläche entstehen.

Der Bau bedeutet - gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten - einen wichtigen Impuls für die heimische Wirtschaft.

DIE GEBÄUDEDATEN.

Gebäudehöhe:                 77,2 m
Bruttogeschoßfläche:      27.570 m²
Bruttorauminhalt:           147.000 m³
Nettogeschoßfläche:       24.140 m²
Klima-Fassaden-Fläche:  11.000 m²
Beton insgesamt:             50.000 m³
Aushubkubatur:               33.000 m³

DAS PROJEKT.

Syscom wurde als Subunternehmer mit der Ausführung der strukturierten Verkabelung vom 5.UG bis zum 21. OG beauftragt. Weiters führten wir die Telefonanbindungen aller Geschoße durch und wir errichteten auch die LWL-Verbindungen zwischen der EDV-Verteiler. Auch für externe LWL-Anbindungen zu RDH und RDI zeichnete sich Syscom verantwortlich.

ERBRACHTE LEISTUNG.

- Beratung
- Installation
- Messung

Daten
- ca. 270.000 m Datenkabel Kupfer Cat 6A
- ca. 5.500 Stk. Datenauslässe 
- ca. 3.000 m hochpaariges Telefonkabel
- ca. 1.500 m Tube
- ca. 6.000 m Faserbündel
- ca. 2.000 Spleiß
- 37 EDV-Verteiler

Zeitraum
April - Juni 2015

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top