Home / Aktuelles / 

SYSCOM - bei uns zählt Qualität

Leider hat in den letzten Jahren das negative Phänomen "Geiz ist geil" auch in den Markt der Netzwerkinstallation Einzug gehalten. Eine normgerechte EDV-Anlage ist jedoch genau der Weg von dem sich SYSCOM nicht abbringen lässt.

Oft wird beiKabelreparatur diversen Billigstinstallationen übersehen, dass die Anforderung an eine moderne strukturierte Verkabelung sich um ein Vielfaches erhöht hat.

In kürzester Zeit hat sich die benötigte Bandbreite von Cat. 5 auf Cat. 6A verfünffacht. Unglücklicherweise haben sich dabei aber auch die Installationsfehler aufgrund der sensiblen Komponenten ebenfalls verfünffacht. So wurde auf den heiklen Bereich der Potentialausgleichthematik immer weniger wert gelegt.

Sehr vielen Installateuren sind Normen wie die EN50174-2 gar nicht bewusst, obwohl sie direkt in der ÖVE E8001 integriert und verlangt werden. Aus dieser Unwissenheit gepaart mit Preisdruck hat sich im Jahr 2015 ein Schaden von mehr als 8 Mio. Euro nur am österreichischen Markt durch nicht sachgerecht installierte EDV-Verkabelungen ergeben.

Mit nur einem Bruchteil dieser Schadenssummen, die für die Sanierung der Netze notwendig sind, hätte von Anfang an eine vernünftige normkonforme Installation ausgeführt werden können. Genau diese Art der normgerechten EDV-Anlage ist der Weg von dem sich die Fa. SYSCOM nicht abbringen lässt.

Die stetig steigenden Anforderungen an die klassische Kupferinstallation werden auch in den nächsten Jahren nicht aufzuhalten sein. Zu stark ist die Entwicklung von Systemen die sich die „EDV-Verkabelung“ für ihre Dienste zu Nutze machen. Die schon bekannten PoE-Anwendungen werden um ein Vielfaches erweitert, auch ist es mittlerweile keine Fiktion mehr, dass ganze Bürokomplexe über die strukturierte Verkabelung mit LED-Technik beleuchtet werden. Ein Bespiel dazu ist die Technische Universität Bratislava.

Neben einer fachgerechten Installation ist auch eine normgerechte Messung der fertigen Links ein fixer Bestandteil unserer qualitativ hochwertigen Arbeit. Der Aufwand einer zuverlässigen Messung wird dabei sehr oft unterschätzt. So wird unser gesamter Messgeräte-Park jährlich kalibriert und zertifiziert und alle Messstrippen nach der empfohlenen Anzahl von Messungen getauscht. 

Auch in der professionellen Bedienung der Geräte, ohne die keine normkonforme Messung möglich ist, werden unsere Mitarbeiter stetig unterwiesen.

Die Möglichkeit der Analyse bestehender Netzwerke durch die Fa. SYSCOM wird von vielen Kunden gerne genützt, dabei schätzen sie die technisDosenmontagech detaillierte Ausarbeitung solcher Überprüfungen und die damit verbundenen Lösungsvorschläge zur Sanierung ihrer EDV-Netze.

Mittlerweile können wir stolz darauf sein seit 25 Jahren diesen hohen Qualitätsstandard tagtäglich zu beweisen. Und diesem Vorsprung werden wir auch in den nächsten Jahren Rechnung tragen. Innovative Projektlösungen, die wir mit unseren Kunden gemeinsam entwickeln und mit ausgesuchten Partnern umsetzen, ist die Richtung, in die wir weiter arbeiten werden. 

Bei Interesse an weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an:

mario.nachtnebel(at)syscom.at

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top