Home / Referenzen / 

Catamaran

Die Firma Syscom wurde für die Errichtung der gesamten passiven Infrastruktur für IT und Telefonie für den "ÖGB" und die "IT Services der Sozialversicherung GmbH" beauftragt.

Catamaran ÖGB, EG - 5. OG

DER ENDKUNDE.

Das Haus liegt zwischen Donau, Prater und Südosttangente. Der Johann-Böhm-Platz 1 - benannt nach einem der Gründer des ÖGB, Johann Böhm, der auch erster Präsident war.
Syscom wurde mit der Errichtung der gesamten passiven Infrastruktur  und Telefonie des ÖGB beauftragt.

DIE LÖSUNG.

Zum Einsatz kam eine zukunftssichere F/STP-Kupfer-Verkabelungslösung der Cat. 7a mit einem LWL -Backbone.  Das Team von Syscom konnte auch bei diesem Projekt wieder mit beispielhaftem Know-how und gewissenhafter Ausführung punkten.

Es wurden in der vorgeschriebenen Zeit eine enorme Menge an Kabel verarbeitet und insgesamt 19 LAN-Räume komplett ausgestattet.

ERBRACHTE LEISTUNG.

- Projektmanagement
- Installation
- Inbetriebnahme
- Dokumentation
- Messprotokolle

Daten - Kupfer
- Einzug von 165.000m Cat. 7a Kupferkabel
- Aufschaltung von 6.200 Modulen
- Erstellung und Messung von 3.100 Kupfer-Links
- Einbau und Bestückung von 195 Patchfeldern
- Einbau von 124Rangierpanelen

Daten - LWL
- Einzug von 8.500m 12-f. MM-LWL-Kabel
- Einbau von 36 Spleissboxen
- Aufspleissen von 1.728 LWL-Faserenden
- Durchführung von 864 LWL-Messungen

Telefonie
- Einzug von 2.000m 100-paarigem FYAY 50x2x0.6 als Telefon-Backbone

Zeitraum
März  - November 2009

Catamaran ÖGB, 6. - 7. OG

DER ENDKUNDE.

Die IT-Services der Sozialversicherung GmbH wurde mit dem Ziel einer verstärkten Zusammenarbeit auf dem Gebiet der automationsunterstützten Datenverarbeitung und der Bündelung der strategischen Kompetenz des IT-Bereiches unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit und der Zweckmäßigkeit durch die Sozialversicherungsträger und den Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger gegründet. Auch hier wurde die Syscom für die Errichtung der passiven Infrastruktur und Telefonie beauftragt.

DIE LÖSUNG.

Zum Einsatz kam eine zukunftssichere NEXANS/KSI Qualitätskonzept. In der KSI-Akademie wird das Montagepersonal auf das Kategorie 6A und Kategorie 7A Material eingeschult und zertifiziert. In dieses Gebiet fallen auch bereits die neuen 40Gigabit/s-Connectoren der GG45-Serie. Dies ermöglicht die Vergabe einer speziellen NEXANS-Garantie, direkt an den Endkunden. Sie umfasst 25 Jahre Vollgarantie inklusive aller Umtausch- und Reisekosten. Das Team von Syscom konnte auch bei diesem Projekt wieder mit beispielhaftem Know-how und gewissenhafter Ausführung punkten. Es wurden in der vorgeschriebenen Zeit eine enorme Menge an Kabel verarbeitet und insgesamt 8 LAN-Räume komplett ausgestattet.

ERBRACHTE LEISTUNG.

- Projektmanagement
- Installation
- Inbetriebnahme
- Dokumentation
- Messprotokolle

Daten - Kupfer
- Einzug von 104.000m Cat. 7a Kupferkabel
- Aufschaltung von 4.500 Modulen
- Erstellung und Messung von 2.250 Kupfer-Links
- Einbau und Bestückung von 105 Patchfeldern
- Einbau von 124 Rangierpanelen

Daten - LWL
- Einzug von 1.500m 12-f. MM-LWL-Kabel
- Einbau von 15 Spleissboxen
- Aufspleissen von 336 LWL-Faserenden
- Durchführung von 168 LWL-Messungen 

Telefonie
- Einzug von 1.200m 40-paarigem FYAY 20x2x0.6  als Telefon-Backbone

Zeitraum
September – November 2010

Teilen Sie diese Seite auf:

Syscom
Top